Rendern mit Transparenten Hintergrund

Um ein Bild mit transparentem Hintergrund zu rendern, muss man beim internen Renderer von Blender nicht viel tun.

Als erstes sollte man kontrollieren, ob unter Output als Format ein transparent fähiges Format, wie zum Beispiel tiff oder png, ausgewählt ist. Danach muss man das Farbprofil von RGB auf RGBA umstellen. Diese Option befindet sich ebenfalls in den Output-Einstellungen. Als letztes muss man noch in den Layer Einstellungen den Haken bei Sky entfernen. Das bewirkt, dass Blender den Himmel nicht mehr mit rendert, sondern transparent lässt.

Wenn man jetzt ein Bild rendert, hat man einen transparenten Hintergrund.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blender, Tipps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rendern mit Transparenten Hintergrund

  1. Johnc278 schreibt:

    Sweet website, super layout, very clean and utilise genial. ecabaeddkfek

  2. GHIOST-9897 schreibt:

    dankeeee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s